Transfer

Gespeichert unter: Neue Maier-Lyrik — 27. Juli 2007 @ 15:54
Lassen sich Seifenblasen
fotografieren?
Bei Regenbogen
gelingt es,
das weiß ich.
Und Träume lassen sich
in Gedichte transferieren.
Und bleiben so
erhalten.

4 Kommentare »

  1. petros:

    Träume ver-dichten
    In Lan-GE DICHT-e Zeilen
    Zur Erinnerung

    LG
    Petros

  2. Helmut:

    Danke für das Haiku

    Liebe Grüße
    Helmut

  3. Paintingwitch I.:

    Lieber Helmut!
    “Versteckte Träume sind Geschenke,
    die unseren Lebensgarten gestalten.”

    Beim Surfen auf meinem Hexenpinsel bin ich auf deiner interessasnten Seite gelandet!
    Herzliche Grüße von
    Paintingwitch I.

  4. Helmut:

    Hallo Paintingwitch I.,
    Danke für diese notwendige Ergänzung!

    Liebe Grüße
    Helmut

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI

Einen Kommentar schreiben

Zeilen- und Absatzumbrüche werden automatisch eingefügt. Ihre E-Mail wird nicht angezeigt. Erlaubtes HTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>