Enthüllung im Spätherbst

Gespeichert unter: Neue Maier-Lyrik — 1. November 2007 @ 18:35

Verdeckt vor dem Blick
die Berge der Alb.
Verdeckt und verborgen
die Wälder, die gelben.
Die Bäume erstehen erst
und ihr Doppelgold
von Laub und glänzendem Licht
aus den Nebeln,
den Neuerern.
Und ich sehe.

4 Kommentare »

  1. petros:

    Ich sehe einen schönen Herbsttag steigen…

    LG
    Petros

  2. Helmut:

    …oder ‘nur’ einen schönen Herbstnachmittag, aber dafür vielleicht besonders intensiv!

    Vielen Dank für den Besuch, Petros
    Helmut

  3. quersatzein:

    Was für eine gewisse Zeit verborgen war, sieht man oft tatsächlich neu oder zumindest anders - und nichts ist dann so selbstverständlich wie zuvor…

    Sonnige Grüsse an dich, Helmut!
    Brigitte

  4. Helmut:

    Ja, so sehe ich das auch, liebe Brigitte.
    Danke für Deinen Besuch auf dem Blog. (”Blogsberg” hätte ich beinahe verballhornt - angesichts der Nähe zu Halloween)

    Liebe Grüße
    Helmut

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI

Einen Kommentar schreiben

Zeilen- und Absatzumbrüche werden automatisch eingefügt. Ihre E-Mail wird nicht angezeigt. Erlaubtes HTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>