Archiv fürMärz 19th, 2008

Posted:Mittwoch, März 19th, 2008 @ 9:30 in Neue Maier-Lyrik
8 Kommentare »

Bauhausgedanken

Wüssten wir, was wahr ist,
wir wüssten zu leben,
betteten uns in
Wohnzimmer der Erinnerungen,
versteckten das Runde
unserer Träume
in Quader von
fensterflächenverhangenen
Meisterhäusern.
Aber Ornamente,
mit denen wir das
unerlebte Leben genießen
könnten,
würden uns fehlen.
Und Wahrheiten,
denen wir trauten,
so einfach wie Quader
sind sie ja doch nicht.
Und Organisches
wächst aus den Funktionen,
wie der Zweck die Form
wohl gebiert,
wenn sie nicht selber
sich dennoch entwickelt
aus ihrem sinnvollen Samen,
ganz zweckfrei.
Und wir träumen [...]