Erlebniszeit

Gespeichert unter: Allgemein, Neue Maier-Lyrik — 31. Mai 2008 @ 16:05

Zukunft kommt geschritten
mit dem stolzen Gang der Schwangeren.
Eidechse huscht über das Sträßchen
und verschwindet im Gras.
So schnell zieh’n die Zeiten.
Mit jeder Welle mehr
schwindet der Sand unter den Zehen,
gibt neue Standflächen frei
unter den Füßen.

5 Kommentare »

  1. Petros:

    …also auf Reisen.
    Erleben mit den selben Augen, dem selben Herzen und doch anders.
    Lass es dir gut gehen!

    Gruß
    Petros

  2. syntaxia:

    Eine so wunderbare Beschreibung für die Zukunft, die so viel in sich birgt!

    Mögest du reichlich an schönen Erlebnissen sammeln in deinem Urlaub..

    ..grüßt Monika

  3. ahora:

    … mit dem stolzen Gang der Schwangeren…
    also zukunftsträchtig

    …Mit jeder Welle mehr
    schwindet der Sand unter den Zehen,
    gibt neue Standflächen frei …

    nur anders als vorher.

    LG
    Barbara

  4. manacur:

    Ich bin gleich stillgestanden, um dieses Gefühl unter den Zehen nachzuempfinden. Das weckt Urlaubssehnsucht.
    LG
    Curt

  5. Moewenglanz:

    schöner Text!

    Viele Grüße
    Moewenglanz

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI

Einen Kommentar schreiben

Zeilen- und Absatzumbrüche werden automatisch eingefügt. Ihre E-Mail wird nicht angezeigt. Erlaubtes HTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>