Archiv fürSeptember 16th, 2008

Posted:Dienstag, September 16th, 2008 @ 10:17 in Neue Maier-Lyrik
8 Kommentare »

Die Vermessung der Welt - die Auflösung

Die Halbsphäre Erde:
Vier Himmelsrichtungen festgelegt.
Von drei sichtbaren Phasen
des Mondes belegt,
zur Ergänzung der Sphäre
der Himmel dann werde.
Die Drei als weibliches Dreieck,
als Gitter die Vier
- mit vier Ecken bedacht,
deren Verbindungen (die Diagonalen)
im Schnitt die Quintessenz uns gebracht.
In Raum und in Zeit sehen wir
für unser Denken den Weg,
das Universum zu fassen,
uns darauf zu verlassen.