Herbstgedichte

Gespeichert unter: Allgemein — 27. Oktober 2008 @ 20:53

Ich habe Herbstgedichte aus meiner Feder, die in den letzten zwei Jahren entstanden sind, h i e r zusammengestellt.

Viel Spaß beim Lesen!

17 Kommentare »

  1. mikel:

    Ein ElektroBuch! Schön! Willkommen im Club!

    ;-)

  2. Helmut:

    Tja, nur mal ein Einstieg.

    Liebe Grüße und vielen Dank für den Willkommensgruß!
    Helmut

  3. quersatzein:

    Ein schöner Herbstreigen, danke!

    Mit liebem Gruss
    Brigitte

  4. Helmut:

    Es freut mich, wenn er ankommt, liebe Brigitte.

    Liebe Grüße
    Helmut

  5. Petros:

    Hallo Helmut,
    da finde ich den ganzen Herbst, und die Mosaiksteine fügen sich dem Sinn dieser Zeit.
    Gern gelesen…
    Petros

  6. Helmut:

    Das freut mich.

    Liebe Grüße
    Helmut

  7. manacur:

    Gelesen
    intressante Bilder
    vom Herbst des Autors
    und in der Natur

    LG
    Curt

  8. Helmut:

    Aha, ein Tiefenpsychologe! Nun ja, das gehört zu den Grundlagen der Interpretation.

    Vielen Dank für die erhellende Kommentierung, lieber Curt,
    und liebe Grüße
    Helmut

  9. giocanda:

    habe Deine Herbstgedichte mit Interesse gelesen, soll heißen wieder gelesen.
    LG
    Barbara

  10. Helmut:

    Deine Kommentare von früher sind mir leider im Einzelnen nicht mehr rasch parat; aber Interesse ist ja schon viel.

    Liebe Grüße
    Helmut

  11. syntaxia:

    Heute Morgen reichte mir die Zeit nicht zum Lesen,
    aber nun habe ich es nachgeholt. :-)

    Schön deine Sammlung, Helmut.
    Da würde es sich doch schon lohnen ein kleines virtuelles Buch über bookrix.de zu erstellen, oder?
    Habe es jetzt schon bei einigen Bloggern gesehen..

    ..grüßt Monika

  12. Helmut:

    Die Anregung wird mich auf jeden Fall dazu bringen, mich mit dem Thema e-Book weiter zu beschäftigen, liebe Monika.
    Danke dafür und liebe Grüße
    Helmut

  13. Helmut:

    Hallo Monika,

    Zu Deiner Kenntnisnahme: Die beiden folgenden Bestimmungen (vor allem die zweite davon) werden mich vermutlich davon abhalten bookrix.de zu verwenden:

    4.1 Mit der bei BookRix bereit gestellten Web-Applikation erstellte elektronische Bücher und/oder mit dieser Web-Applikation be- oder verarbeitete Informationen, Grafiken, Daten oder sonstige Inhalte dürfen in der mit dieser Web-Applikation erstellten, be- oder verarbeiteten Form Dritten ausschließlich über BookRix zugänglich gemacht und ausschließlich auf BookRix veröffentlicht werden. Auf anderen Systemen, Servern oder sonstigen Datenträgern außer BookRix dürfen die mit der bei BookRix bereit gestellten Web-Applikation erstellten elektronischen Bücher und/oder mit dieser Web-Applikation be- oder verarbeitete Informationen, Grafiken, Daten oder sonstige Inhalte in der mit dieser Web-Applikation erstellten, be- oder verarbeiteten Form im Übrigen ausschließlich über den auf der jeweiligen Buchinformationsseite bereit gestellten Einbettungscode zugänglich gemacht werden.

    6.1 Der Anbieter ist berechtigt, die im Rahmen der Registrierung vom Nutzer erhobenen persönlichen Daten für Werbezwecke zu nutzen. Insbesondere ist der Anbieter berechtigt, Nutzern, die bestimmte Kriterien erfüllen, zielgerichtet die Werbung Dritter zukommen zulassen, welche den Anbieter dafür bezahlen, Werbung und/oder Werbemittel an Personen zu kommunizieren, welche bestimmte, vom werbenden Dritten zuvor festgelegte Kriterien erfüllen (so genanntes “Targeting”).

    Trotzdem vielen Dank für die Anregung Deinerseits.

    Liebe Grüße
    Helmut

  14. syntaxia:

    Oh Helmut,

    das ist natürlich unschön! Damit fällt es für mich auch weg.. :-(
    Ob das denen bekannt ist, die es verwendeten, weiß ich nicht. Werde aber einmal nachfragen. Es ist mir jetzt schon so oft unter gekommen, dass ich dachte, es sei eine Alternative zu F..P….y, die ja nun ihre eigenen Qualitätsvorstellungen haben..

    Danke für deine Recherche!

    ..grüßt Monika

  15. Helmut:

    Hallo Monika,

    Ich weiß natürlich (noch?) nicht, ob andere Anbieter besser sind. Ich dachte nur, ich sollte Dir meine Information nicht vorenthalten.

    Vielen Dank für Deine Solidarität

    und liebe Grüße
    Helmut

  16. ELsa:

    Was für ein Geschenk, Helmut!

    Vielen Dank dafür sagt
    ELsa

  17. Helmut:

    Ist mit Freude meinerseits verbunden.

    Liebe Grüße an Dich, liebe Elsa
    Helmut

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI

Einen Kommentar schreiben

Zeilen- und Absatzumbrüche werden automatisch eingefügt. Ihre E-Mail wird nicht angezeigt. Erlaubtes HTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>