Aphorismus 24/08

Gespeichert unter: Aphorismen — 28. Oktober 2008 @ 11:42

Beim Hasten: Erfahrung.
Beim Rasten: Besinnung.

Angeregt durch Barbara und Curt

3 Kommentare »

  1. Anonym:

    wie wahr.

    danke für dein kommentar :]
    manchmal ist das leben gruselig schön,
    manchmal.

  2. wortmeer:

    Genau!
    Wunderbar auf den Punkt gebracht!

    Viele Grüße
    vom wortmeer

  3. Helmut:

    Ich danke Euch für die Zustimmung.

    Liebe Grüße
    Helmut

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI

Einen Kommentar schreiben

Zeilen- und Absatzumbrüche werden automatisch eingefügt. Ihre E-Mail wird nicht angezeigt. Erlaubtes HTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>