Archiv fürMärz, 2009

Posted:Samstag, März 28th, 2009 @ 11:37 in Allgemein
6 Kommentare »

Blogpause

bis 6. April
- sozusagen ein Blogfasten …

Posted:Freitag, März 27th, 2009 @ 9:54 in Aus älterem Archiv
3 Kommentare »

Das Neue

Wenn ich neue Wegstrecken wähle,
narrt mich manchmal ein Kobold,
spiegelt altvertraute Wege mir vor,
die mich erreichen ließ endlich
ein Umweg,
und führt in die Irre.
Aber plötzlich steht da
ein Mykene.
Und ich weiß, daß sich das Risiko schließlich
gelohnt hat.

Posted:Mittwoch, März 25th, 2009 @ 8:39 in Kunterbuntes
7 Kommentare »

Geschüttelte Nachlese zur Bankenkrise

Geschäfte des von Finkenstein;
Man ahnt es schon, die stinken fein.
Die genannte Person ist rein fiktiv; jede Ähnlichkeit mit lebenden Persönlichkeiten wäre rein zufällig.

Posted:Dienstag, März 24th, 2009 @ 4:56 in Kunterbuntes
13 Kommentare »

My fair season

Es hat geschneit heut Nacht,
die ganze Nacht, heut Nacht.
Ach wär’s doch ganz vorbei!
Ich will doch gar nicht mehr,
als dass es wärmer wär.
Was ist denn schon dabei?
Ich spüre schon
bei jedem Ton
der Meisen,
es ist doch Lenz,
ich kann‘s beweisen.
Es ist doch schon, oh ja,
vom März das Ende da.
Da muss es endlich
Frühling sein.

Posted:Montag, März 23rd, 2009 @ 3:26 in Neue Maier-Lyrik
5 Kommentare »

Ein rätselhaftes Klingen liegt in der Luft

Weht der Wind durchs Gebüsch,
Alles beginnt ja von vorne
Sieht die Blumen der Frühe,
Meidet vielleicht die Empfindlichen,
Alles beginnt ja von neuem
Greift sich verdeckendes Laub.,
Weist den küssenden Sonnenstrahlen
Oder täusch ich mich da?
Hat es denn wirklich begonnen?
Liebend den Weg,
Kann es nicht lassen
Virulent sich zu drehen,
Suchend noch mehr
Eine ist sicher noch da,
Ist ja Verheißung des Klingens.
Neue Blüten.
W interlinge, S [...]

Posted:Sonntag, März 22nd, 2009 @ 11:43 in Neue Maier-Lyrik
10 Kommentare »

Märzen-Verheißung

Glutball im Baumgeäst
Kahles Verharren
Märzenversprechen
Kommenden Grünens
Blühen im Kleinen
Verheißung der Fülle
Noch einmal Nächte
Noch einmal Durst
Strecken nach vorne
Glück aber überwältigt
Im Erfahren des Seins
Überfülle von Ahnung
Und Erfüllung des Wissens

Posted:Samstag, März 21st, 2009 @ 1:16 in Allgemein
5 Kommentare »

Artisannes Perle zum Frühjahrsanfang -
und passend auch zum Tag der Poesie (so poetisch hat doch Artisanne mit diesem Kunstwerk letztes Jahr schon das Frühjahrsgedicht von mir in Glas umgesetzt  )

Posted:Donnerstag, März 19th, 2009 @ 2:40 in Kunterbuntes
2 Kommentare »

Anagramm der Mozartliebe zum Frühlingsanfang

KOECHELVERZEICHNIS
HOI, VERSCHICKE LENZE
(z.B. Fünf Frühlings-HAI-RYU von Petros )

Posted:Donnerstag, März 19th, 2009 @ 10:58 in Allgemein, Kunterbuntes
8 Kommentare »

Die Lösung des Rätsels

als Antwort auf die mit Hilfe der in unserem Wildgärtchen zur Zeit blühenden Blumen ebenfalls zu erratende Frage
W
A
S
M
A
G
W
O
H
L
K
V
S
E
I
N
?
war: Köchelverzeichnis
Siehe Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/K%C3%B6chelverzeichnis

Als Belohnung fürs Raten gibt’s dies:
http://www.metacafe.com/watch/yt-JcUh-ggBfzI/mozart_piano_sonata_in_c_k_545_1_2_1st_movement_eschenbach/

Posted:Dienstag, März 17th, 2009 @ 7:19 in Kunterbuntes
6 Kommentare »

Rätsel:

a,a,e,i,o(h) in die erste Stelle der Leerzeilen einfügen – das fehlt zu einer Frage.
Die Antwort hat mit Mozart zu tun – Was könnte besser zur Frühlingserwartung passen?
(Die Antwort gibt es am Donnerstag.)
W interlinge
S chneeglöckchen
M ärzenbecher
G elbe Krokus
W eiße Krokus
L ungenkraut
K rokus
V iolette Krokus
S chlüsselblümchen
N eue Blüten
?