Archiv fürMärz 8th, 2009

Posted:Sonntag, März 8th, 2009 @ 10:15 in Neue Maier-Lyrik
14 Kommentare »

Beharrlicher Winter

Noch verharren
manche Zeiten und Orte,
windumtost,
bei kurz nur angeknipstem
milchigem Licht
der Sonnenlampe,
zwischen Schnee- und Wolkendecke
auf den Gipfeln meiner Gedanken.
Fern ist der Ruf
des Frühlings.
Doch noch kann ich warten.
-
Das Kommentargedicht von Paul Spinger lautet:
Der Frühling als die Zeit zum Hoffen –
Fast jedes Wesen ist betroffen
Und hat mal mehr, mal nie Geduld.
Nimm als Metapher Jahreszeiten,
Dann können viele dich begleiten.
Das Bild [...]