Vollständiges Glück

Gespeichert unter: Neue Maier-Lyrik — 20. April 2009 @ 11:34

Schleimbeutelentzündung
(für mich als Rechtshänder: )
zum Glück
in der linken Schulter.

Wie glücklich bin ich,
dass ich inzwischen
wieder beide Arme
so weit heben kann,
mir mit beiden Händen
wieder selber
den Kopf zu waschen.

14 Kommentare »

  1. Petros:

    Lieber Helmut, gute Besserung weiterhin!
    Gruß
    Petros

    (Denn es macht ja wirklich keinen Spaß, wenn einem der Kopf gewaschen wird.) ;-)

  2. Helmut:

    Ja, da hast Du Recht, Petros: es macht ja wirklich keinen Spaß, wenn einem der Kopf gewaschen wird.) ;-) :

    Jedenfalls, von jemand anderem. Genau.

    Danke für die Einfühlung und für den guten Wunsch

    und liebe Grüße
    Helmut

  3. Quer:

    Gute Besserung wünsche auch ich dir, Helmut.

    Gesundheit ist eben doch das grösste und vollständigste Glück.

    Gruss, Brigitte

  4. Helmut:

    Ich danke auch Dir, liebe Brigitte. Es wird schon - durch mehr Selbstverantwortung bezahlt! ;-)

    Liebe Grüße
    Helmut

  5. manacur:

    …vollständiges Glück…
    wie bescheiden man doch werden kann, nicht wahr? :-) :-)
    Vorrecht des Alters, ich weiß!

  6. Helmut:

    Wenn es denn nicht bloß Vorrecht, sondern auch ein bisschen Weisheit des Alters sein sollte, dann ist bestimmt eine Prise Ironie dabei, lieber Curt.

    Liebe Grüße
    Helmut

  7. Anguane:

    Lieber Helmut,

    auch von mir gute und baldige Besserung!

    LG
    Anguane

  8. Helmut:

    Vielen Dank für den guten Wunsch, liebe Anguane, obwohl ich darauf gar nicht spekuliert hatte, sondern auf Repliken auf die unerhörte Behauptung über das Glück.

    Liebe Grüße
    Helmut

  9. Bjoern:

    Habe gerade etwas ähnliches (auch in der linken Schulter!). Aber bei weitem nicht so schlimm. Den Arm nicht mehr heben zu können, muss unangenehm sein. Gute Besserung!

  10. Helmut:

    Die gute Besserung darf ich doch auch erwidern, lieber Bjoern, nicht wahr? So was dauert, bis es ganz heil ist. Da wünsche ich genügend Geduld.

    Liebe Grüße
    Helmut

  11. Traveller:

    Lieber Helmut,

    auch von mir der Wunsch nach rascher und vollständiger Genesung.

    Und meine Bewunderung, dass du auch dies noch als Anlass zum Schreiben (mit rechts) nutzen kannst!

    Lieben Gruß
    Uta

  12. Helmut:

    Mir geht es wieder fast völlig gut. Ein bisschen Training brauchen die vernachlässigten Muskelpartien ja! :-)

    Liebe Grüße und Dank für den guten Wunsch
    Helmut

  13. ahora-giocanda:

    Wir könnten ein gemeinsames Krankenlager aufmachen.
    Ich hinke leicht, weil sich die Sehne unterm re Fuß entzündet hat. ;-)
    Aber die Axt im Haus ersetzt den Zimmermann.
    Gut werde ich behandelt.

  14. Helmut:

    Gute Besserung, liebe Barbara!
    Lass Dich weiterhin gut pflegen.

    Liebe Grüße
    Helmut

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI

Einen Kommentar schreiben

Zeilen- und Absatzumbrüche werden automatisch eingefügt. Ihre E-Mail wird nicht angezeigt. Erlaubtes HTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>