Archiv fürFebruar, 2010

Posted:Sonntag, Februar 28th, 2010 @ 11:10 in Allgemein, Neue Maier-Lyrik
9 Kommentare »

Vorfreude

Ich freue mich schon
Auf die Nachkriegszeit.
Ich hör jeden Ton
Zu klingen bereit
Wie die Musik
In den zwanziger Jahren;
Ich träum mich zurück.
Es gilt zu bewahren
Den Willen zum Aufbruch
Und hin zum Gelingen,
Was das Geschichtsbuch
Nicht konnte bringen
In den dreißiger Jahren.
Ach könnt man die Unschuld
Doch endlich bewahren.
Endlich mal Unschuld!
Und dann nach dem Weltkrieg,
Dem zweiten, dem schlimmen,
Wollt statt dem Sieg
Man endlich bestimmen,
Nicht [...]

Posted:Samstag, Februar 27th, 2010 @ 8:17 in Allgemein, Neue Maier-Lyrik
8 Kommentare »

Also gut ….

Hier also der Versuch einer Tondatei: Tradition

Posted:Freitag, Februar 26th, 2010 @ 11:09 in Neue Maier-Lyrik
18 Kommentare »

Tradition

Wenn mei Großvadder
a Dichder gwea wär,
hedd’r vomma blaua Blaffoo
schdatt vom Hemmel gschrieba
ond dass do wia am Blaffoo
von seiner Wohnschduub
dia schenschde Lamba
ronderhengat am Daag
ond en d’r Nacht
wia’s en d’r Bibel schdoht.
Ond dui Ehrfurcht,
wo er gschbiart hot,
hot sich bei mir
au eigschdellt,
wo i mei elegdrische
Eisabah‘ griagt han:
dui isch a‘drieba worda
durch an Draffoo…

Posted:Donnerstag, Februar 25th, 2010 @ 6:56 in Neue Maier-Lyrik
3 Kommentare »

Dorfidylle

Jeder Hausgiebel
So präsentiert: ein Kunstwerk
Vor’m blauen Plafond

Posted:Donnerstag, Februar 25th, 2010 @ 11:32 in Neue Maier-Lyrik
10 Kommentare »

Die Bischöfin

Mit Heinrich Albertz
Stell ich in eine Reihe
Die Reuevolle
Sie schiebt nicht platt zur Seite,
Wo sie gefehlt: Sie trägt es.

Posted:Mittwoch, Februar 24th, 2010 @ 2:28 in Gastlyrik
4 Kommentare »

Mats Bähr

Mats Bähr ( http://matsbaehr.de/index.html ) macht mir die Freude, in meiner Rubrik Gastlyrik zwei Gedichte vorzustellen. Lasst mich gleich vorneweg sagen, dass sie sich mir am besten erschlossen haben, nachdem ich von seinem geplanten Auftritt beim Kieler Poetry Slam am 11. März in der Pumpe ( http://diepumpe.de/?main=calendar&d=11&m=3&y=2010&w=4#4882 ) erfahren habe und mir die Texte laut [...]

Posted:Mittwoch, Februar 24th, 2010 @ 8:09 in Neue Maier-Lyrik
10 Kommentare »

Es wird!

Biene im Anflug.
Schneeglöckchen und Winterling
bieten schon Speise.

Posted:Dienstag, Februar 23rd, 2010 @ 10:16 in Aphorismen
5 Kommentare »

Aphorismus 8/10

Wir müssen uns endlich mal die Neoliberalen kaufen.
Auch wenn es nicht in j e d e r Hinsicht passt, siehe http://trithemius.twoday.net/stories/neuer-scheckschwindel-westerwelles-millionen/
Pack schlägt sich, Pack verträgt sich: http://de.reuters.com/article/domesticNews/idDEBEE61M0F520100223

Posted:Montag, Februar 22nd, 2010 @ 7:31 in Allgemein
7 Kommentare »

Deutsch als Fremdsprache ;-)

Was bedeutet sich jemanden kaufen?

Posted:Sonntag, Februar 21st, 2010 @ 1:02 in Allgemein
7 Kommentare »

Rüttgers-Termine käuflich zu erwerben?

http://de.reuters.com/article/domesticNews/idDEBEE61K04V20100221
Was man nicht alles kaufen kann,
wir kaufen uns schon so nen Mann!