Für eine Zukunft ohne Atomwaffen

Gespeichert unter: Allgemein — 23. April 2010 @ 11:00

Eine Nuklearwaffen-Konvention
als internationales Recht?

- wie die Biowaffen-Konvention
seit 1975 !

- wie die Chemiewaffen-Konvention
seit 1979 !

- wie die Antipersonenminen-Konvention
seit 1999 !

So ein Vertrag zum generellen Verbot von Atomwaffen
könnte im kommenden Mai endgültig auf den Weg gebracht werden
(bei der Überprüfungskonferenz zum Atomwaffen-Sperrvertrag in New York).

Hier kann man dafür online unterschreiben: http://www.npt2010.de/

10 Kommentare »

  1. Petros:

    done

  2. Helmut:

    Das freut mich sehr, lieber Petros. Ich habe die Papierversion unterschrieben, die wir heute beim ‘Schweigen für den Frieden’ in Esslingen anbieten.

    Liebe Grüße
    Helmut

  3. Mats:

    “Schweigen für den Frieden”? Das ist aber ein ziemlich seltsames Motto, muss ich sagen.

  4. Helmut:

    Lieber Mats,

    Da merke ich, wie alt ich werde. Denn damals ( http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-14022112.html ) lernte ich das “Schweigen für den Frieden” schon kennen: eine Mahnwache, die an die Gefahren für den Frieden, ja für das konkrete eigene Leben durch die Bedrohung durch die Mittelstreckenraketen erinnern sollte. Das “Schweigen” bei uns in Esslingen seither war immer ein sehr beredtes Schweigen. Zwar standen wir an vielen Freitagen dort schweigend vor dem dortigen Mahnmal der Opfer des Nationalsozialismus und des Zweiten Weltkriegs - aber wir hatten auch Plakate, einen Tisch mit Informationen und mit Unterschriftenlisten dabei: ein (damals viel mehr als heute) als provokatives Schweigen empfundenes Mittel der Demonstration.

    Das soll heute mal genügen.
    Vielen Dank für Deinen Kommentar
    und liebe Grüße
    Helmut

  5. Helmut:

    Übrigens: Zur Erinnerung an alle (nostalgisch mit Tränen in den Augen):

    http://www.maierlyrik.de/blog/2008/04/29/all-die-jahre-2/

  6. ELsa:

    Lieber Helmut,

    Obwohl wahrscheinlich EINE dieser Bomben genügte, einen großen Teil der Welt auszulöschen, finde ich dieses Abkommen absolut begrüßenswert. Was die einzelnen Staaten in ihren Kellern bunkern, wissen wir zwar nicht, aber es ist ein großer Schritt hin zu einer vereinigten Welt.

    Unterschrieben habe ich schon.

    Liebe Grüße
    Elsa

  7. Helmut:

    Vielen Dank, Elsa! Träumen darf man doch, dass eines Tages alle Staaten die Nuklearwaffen-Konvention unterschrieben und entsprechend gehandelt haben.

    Liebe Grüße
    Helmut

  8. Helmut:

    Und heute demonstrieren viele Menschen gegen die unglaublich gefährliche Atomkraft in Hamburg und Biblis - und gegen Stuttgart21 im Schlosspark … Wunderbar!

  9. syntaxia:

    Vielen Dank, lieber Helmut, dass du uns immer wieder eine Möglichkeit aufzeigst, etwas zu tun!!
    Bin dabei!

    ..grüßt dich Monika herzlich

  10. Helmut:

    Ich freue mich, liebe Monika. Als Anhänger einer Lyrik, die Alternativen verpflichtet ist, bin ich ja sozusagen darauf angewiesen, dass solche Möglichkeiten ausgeschöpft werden.

    Liebe Grüße
    Helmut

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI

Einen Kommentar schreiben

Zeilen- und Absatzumbrüche werden automatisch eingefügt. Ihre E-Mail wird nicht angezeigt. Erlaubtes HTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>