Landestheater Tübingen (Doppel-Tanka)

Gespeichert unter: Neue Maier-Lyrik — 5. August 2010 @ 21:51

Landestheater
Quicklebendige Mimen
Verblichenes Land

Württemberg-Hohenzollern
Heute Regierungsbezirk

Kindertheater
Hochgenuss mit Musike
Und viel Engagement

Wohl einer Hauptstadt gemäß
Und auch ihrem Publikum

4 Kommentare »

  1. ahora:

    warst Du mit den enkeln unterwegs?

    Verblichenes Land Ja, die Kindheit ist schon fast vergessen, zeigt sich uns über die Enkel neu.

    Liebe Grüße
    Barbara

  2. Helmut:

    Ja, liebe Barbara, es war ein Genuss für Kinder und Erwachsene.
    Schön Deine Interpretation von “verblichenes Land”.
    Danke und liebe Grüße
    Helmut

  3. syntaxia:

    Oh ja, Tübingen hat und bietet was!! :-)

    Viel Freude weiterhin mit der Enkelin (und der Enkelin mit dir!)!
    ..wünscht dir/euch Monika

  4. Helmut:

    Insgesamt handelt es sich um eine Zeit mit drei Enkelinnen und einem Enkel, liebe Monika.

    Herzlichen Gruß
    Helmut

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI

Einen Kommentar schreiben

Zeilen- und Absatzumbrüche werden automatisch eingefügt. Ihre E-Mail wird nicht angezeigt. Erlaubtes HTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>