Monopol

Gespeichert unter: Neue Maier-Lyrik — 10. August 2010 @ 14:41

Wenn Dummheit eine staatliche Aufgabe ist,
dann hat die Klugheit
gefälligst
Privatsache zu sein.

2 Kommentare »

  1. bruni kantz:

    Auf jeden Fall ist Dummheit stattlich, dick, fett und unangenehm riechend. Wenn die Dummheit aus den Poren irgendwelcher Leute geschwitzt wird, sollte man sich schleunigst aus dem Staube machen.

  2. Helmut:

    Vielen Dank. liebe Bruni. Rette sich, wer kann ;-)

    Liebe Grüße
    Helmut

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI

Einen Kommentar schreiben

Zeilen- und Absatzumbrüche werden automatisch eingefügt. Ihre E-Mail wird nicht angezeigt. Erlaubtes HTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>