Abriss am Tage X und danach

Gespeichert unter: Neue Maier-Lyrik — 26. August 2010 @ 21:12

Ach, wie es schmerzt
zu lernen:
Es gibt auch
verfassungsgemäß zustande gekommenes
Unrecht.

Schande aber
über die Täter!

“>

7 Kommentare »

  1. manacur:

    Man kann Michael Kohlhaas verstehen, wenn man in den Medien verfolgt, was ‘verfassungsgemäß’ bei uns alles möglich ist.
    LG

  2. Helmut:

    Du sprichst mir aus der Seele, lieber Curt.

    Herzlichen Gruß
    Helmut

  3. Traveller:

    einfach traurig

    Uta

  4. Helmut:

    Aber mit Sicherheit waren wir heute 50 000!!!

    Danke Dir, liebe Uta, und herzliche Grüße
    Helmut

  5. Moni:

    Heute morgen habe ich dazu die unterschiedlichsten Zahlen gehört: schon interessant, wie sie “offiziell” nach unten korrigiert werden…
    Ach, es ist einfach schlimm!

    Morgengrüße an Euch beide!
    Moni

  6. Anna-Lena:

    Mögen die Proteste nicht nachlassen. Es ist traurig, was sich in Stuttgart abspielt.

    Anna-Lena

  7. Helmut:

    Öh ja, Monika und Anna-Lena. Aber vielleicht gibt es Licht am Ende des Tunnels ( ;-) ): Bahnchef Grube hat inzwischen Gesprächsbereitschaft signalisiert.

    Liebe Grüße
    Helmut

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI

Einen Kommentar schreiben

Zeilen- und Absatzumbrüche werden automatisch eingefügt. Ihre E-Mail wird nicht angezeigt. Erlaubtes HTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>