Januar

Gespeichert unter: Neue Maier-Lyrik — 18. Januar 2011 @ 22:45

Zweigesichtig,
vielgesichtig,
Vergangenheit, Gegenwart
und die Zukunft
auf der Zunge zergehen lassen,
die Verkostung
zur Entscheidung
reifen lassen.
Januar.

Kommentargedicht zu Miroslav B. Dusanics Gedicht “1. Januar

8 Kommentare »

  1. Petros:

    Sehr treffend!
    Gruß
    Petros

  2. Helmut:

    Vielen Dank, Petros. B e i d e, hoffe ich ;-)

    Herzlichen Gruß
    Helmut

  3. Isabella:

    ein wunderbar tiefes und treffendes Januargedicht, gefällt mir sehr!

    lieber Gruß
    isabella

  4. Helmut:

    Danke, liebe Isabella, Dein Urteil freut mich sehr!

    Herzlichen Gruß
    Helmut

  5. Traveller:

    Januar ist ein nachdenklicher Monat ;-)

    lieben Gruß
    Uta

  6. Helmut:

    Genau, liebe Uta.

    Herzlichen Gruß
    Helmut

  7. Moni:

    Dein Januar-Gedicht gefällt mir wirklich gut, da steckt so viel Tiefgang drin.

    Liebe Grüße
    Moni

  8. Helmut:

    Das freut mich sehr, liebe Moni.

    Herzlichen Gruß
    Helmut

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI

Einen Kommentar schreiben

Zeilen- und Absatzumbrüche werden automatisch eingefügt. Ihre E-Mail wird nicht angezeigt. Erlaubtes HTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>