Anagramm-Rätsel zu italo-suebischem Phänomen

Gespeichert unter: Neue Maier-Lyrik — 6. Juni 2012 @ 10:57

SCHARADE REIFT IHM
SCHAMHAFT DIE IRRE
HIER IST DRAMA CHEF
DIE _ _ _ _ _ HERRSCHT

6 Kommentare »

  1. manacur:

    MAFIA

    Du kennst Dich gut aus, lieber Helmut! *g*

  2. Helmut:

    Ich habe eine Lesung von Petra Reski* erlebt und bin voller Sorge um unsere Zukunft. Gewiss besteht schon mal die Gefahr, dass die Mafia als italienische Folklore völlig unterschätzt wird und die Zusammenhänge mit den Problemen von Wirtschaft, Gesellschaft und Staat mit den “gesponserten” Geldwasch-Gelegenheiten wie Stuttgart 21 beiseite geschoben werden.

    Ich kann aber gerade deshalb eine giggernde Reaktion nur zu gut verstehen.

    Danke für Deine Reaktion, die mir Gelegenheit bietet, mehr darüber zu sagen, lieber Curt.

    *Siehe http://de.wikipedia.org/wiki/Petra_Reski

  3. bruni kantz:

    da hätte ich erst mal recherchieren müssen…
    auf jeden Fall denke ich, daß kein halbwegs denkender Mensch heute noch die Mafia unterschätzt und als folkloristisch abtut.
    LG von Bruni

  4. Dieter Radtke:

    Ja, ich hab´s auch heute gelöst, es hat eine hintersinnige Komik. Die Banken gehören auch einer Art Mafia an, bloss nennt man das eben anders. Eben reißt es Spanien in den Abgrund. Ole´, liebe Toreros. Euer Didi aus Westfalen mit lieben Grüßen

  5. Helmut:

    Dein Vertrauen in die Menschheit in allen Ehren …
    Danke für Deinen Kommentar, liebe Bruni.

    Herzliche Grüße
    Helmut

  6. Helmut:

    Ja, lieber Dieter: die Ma cht/fia der Mächtigen: eine echte Gefahr für die Demokratie!

    Herzliche Grüße
    Helmut

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI

Einen Kommentar schreiben

Zeilen- und Absatzumbrüche werden automatisch eingefügt. Ihre E-Mail wird nicht angezeigt. Erlaubtes HTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>