Kein Biedermaier*

Gespeichert unter: Janka-Sammlung, Neue Maier-Lyrik — 16. Juni 2012 @ 10:56

Ach, wenn wir doch trennen könnten
verhasste Umstände, verabscheut,
von den darin erfahrbaren Wohltaten

und trotzdem nicht versänken
in billiger Empörungslosigkeit.

*ein Janka ( http://www.maierlyrik.de/blog/der-janka/ )

5 Kommentare »

  1. veredit:

    wohl wahr, lieber Helmut !! … versuchen sollte man/frau es dennoch immer wieder.

    ein schönes wochenende für dich,

    herzlichst - isabella

  2. Helmut:

    Danke für Deine Zustimmung zu dieser schwierigen Aufgabe, liebe Isabella,

    und herzliche Grüße
    Helmut

  3. ahora:

    so leicht geht das leider nicht.

    lg barbara

  4. Helmut:

    Und doch, liebe Barbara, liegt darin die einzige Chance fürs “Oben bleiben”.

    Herzliche Grüße
    Helmut

  5. bruni kantz:

    verdammt gut ausgedrückt, lieber Helmut
    Lieber Gruß von Bruni

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI

Einen Kommentar schreiben

Zeilen- und Absatzumbrüche werden automatisch eingefügt. Ihre E-Mail wird nicht angezeigt. Erlaubtes HTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>