Obachtgeben!

Gespeichert unter: Deutsche Dreizeiler, Neue Maier-Lyrik — 19. Juni 2012 @ 13:06

Tomatenpflänzchen
mal nicht rechtzeitig pikiert
schon sind sie pikiert

Einen wunderbaren Limerick dazu hat Curt ( http://manacur.blogspot.de/ ) hinterlassen:

Pflänzchen statt Pflanzen…

Es warnte Herr Meier aus Baden
Solanum sei oft fluchbeladen
belass alle Triebe
erlischt schnell die Liebe
halt Pflänzchen - so hat man den Schaden!

7 Kommentare »

  1. Quer:

    Ja, so sind sie eben, die treulosen Tomaten(Pflänzchen)! :-)

  2. Helmut:

    Der Schalk, der mich geritten hat, scheint sich inzwischen bei Dir eingefunden zu haben, liebe Brigitte. Danke vielmal!

    Liebe Grüße
    Helmut

  3. Moni:

    Da sieht man`s, selbst die kleinen (Pflänzchen) wollen beachtet werden…

    Amüsierte Grüße
    Moni

  4. manacur:

    Pflänzchen statt Pflanzen…

    Es warnte Herr Meier aus Baden
    Solanum sei oft fluchbeladen
    belass alle Triebe
    erlischt schnell die Liebe
    halt Pflänzchen - so hat man den Schaden!

  5. Helmut:

    Schön, dass der kurze Text so wunderbar angeregt hat.

    @Moni: Klein aber fein! Guter Tipp!

    @Curt: Wie fein, dieser Import aus England/Irland ( ;-) ). Das muss ans Licht!

    Danke für Eure Kommentierung
    und liebe Grüße
    Helmut

  6. Traveller:

    *schmunzel*

    lieben Gruß
    Uta

  7. Helmut:

    *glucksend lach*

    Danke, liebe Uta,
    und herzlichen Gruß
    Helmut

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI

Einen Kommentar schreiben

Zeilen- und Absatzumbrüche werden automatisch eingefügt. Ihre E-Mail wird nicht angezeigt. Erlaubtes HTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>