Aphorismus 1/13

Gespeichert unter: Aphorismen — 17. Januar 2013 @ 11:52

Das Augenfälligste ist oft das am wenigsten Auffällige!

5 Kommentare »

  1. Rachel:

    Betriebsblind, nenn ich so etwas immer..

    Lieber Helmut,
    jedesmal, wenn ich die Seite anklicke, freue ich mich auf Neues, auf Kluges, und - ich werde nie enttäuscht!!

    LG; Edith

  2. Quer:

    Ja, so ist das: die schönen, augenfälligen Beiläufigkeiten!

    Liebe Grüsse,
    Brigitte

  3. Helmut:

    Ah, das Allseitsbekannte …

    Ich danke Euch für die zustimmenden und hoffnungsvollen Kommentare, Brigitte und Edith.

    Herzlich
    Helmut

  4. bmh:

    Manchmal muss man erst genau hinschauen.
    Liebe Grüße
    Barbara

  5. Helmut:

    M e i s t e n s muss man genau hinschauen, liebe Barbara. Das ist meine Erfahrung mit Wirtschaftsbossen und Politikern anlässlich S21.

    Liebe Grüße
    Helmut

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI

Einen Kommentar schreiben

Zeilen- und Absatzumbrüche werden automatisch eingefügt. Ihre E-Mail wird nicht angezeigt. Erlaubtes HTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>