Alles wird gut*

Gespeichert unter: Janka-Sammlung, Neue Maier-Lyrik — 16. April 2013 @ 16:32

Kräftig dunkelbraun die Balken.
Die Gefache leuchtend frisch geweißt.
Vor dem Fachwerkhaus im Gärtchen Scharbockskraut.

Glänzende Blütensterne betonen:
Rettendes Neues hat angefangen.

*ein Janka (http://www.maierlyrik.de/blog/der-janka/)

8 Kommentare »

  1. Quer:

    Ja, da, wo noch Fachwerk glänzt und Gartenblumen ungezwungen wachsen, ist die Welt noch im Lot.
    Ein schönes Bild, das ich jetzt vor Augen habe…

    Liebe Grüsse in den sonnigen Morgen,
    Brigitte

  2. Traveller:

    du malst Frühling mit deinen Zeilen
    Frühling für Mensch und umgebende Natur

    lieben Gruß
    Uta

  3. Helmut:

    noch im Lot - oder wieder!

    Danke, liebe Brigitte,
    und herzliche Grüße
    Helmut

  4. Helmut:

    Du siehst das schön mit Deinem MalerInnen-Auge, liebe Uta. Das gefällt mir.

    Herzliche Grüße
    Helmut

  5. Moni:

    Wenn etwas Bestehendes durch die Menschen bewahrt wird, kann die Natur ruhig ihr Teil in Schönheit beisteuern.

    Grüßle
    Moni

  6. Helmut:

    Oh ja, da hast Du wirklich Recht, liebe Moni.

    Danke für den sinnigen Kommentar
    und liebe Grüße
    Helmut

  7. bruni kantz:

    ein schönes Bild hast Du hier gemalt
    Ich möchte die Augen schließen und dort aufwachen…
    Liebe Grüße von mir

  8. Helmut:

    Vielen Dank für den Zuspruch, liebe Bruni.

    Herzliche Grüße
    Helmut

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI

Einen Kommentar schreiben

Zeilen- und Absatzumbrüche werden automatisch eingefügt. Ihre E-Mail wird nicht angezeigt. Erlaubtes HTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>