Durchbruch

Gespeichert unter: Deutsche Dreizeiler, Neue Maier-Lyrik — 26. April 2013 @ 22:23

Heute riech ich Sommerregen.
Sind auch vorbei die Sonnentage,
die Kühle des April ist keine Kälte.

*ein Achtundzwanziger

10 Kommentare »

  1. Quer:

    Schön gesagt. Ja, das Wintergefühl ist endgültig überwunden und der Regen ist eindeutig ein milder Guss, der alles sprossen und gedeihen lässt…

    Liebe Grüsse,
    Brigitte

  2. Helmut:

    Ach, wie ich mich über Dein Nachfühlen freue, liebe Brigitte. Vielen Dank für das Lob.

    Herzliche Grüße
    Helmut

  3. Moni:

    Ja, Helmut,
    es riecht nach Sommerregen.
    auch ohne Sonne weiß man von kommenden Sonnentagen,
    und bei diesem Blütenrausch denkt man nicht an Kälte…

    Grüßle
    Moni

  4. Helmut:

    Wunderschön, wie Du noch eins draufgesetzt hast, liebe Moni. Vielen Dank

    und herzliche Grüße
    Helmut

  5. syntaxia:

    Dem stimme auch ich zu, es ist kein Vergleich zur Kälte. Wenn ich mich auch gleich verkühlte! ;-)
    Die Temperaturen waren wirklich sommerlich. Aber der Sommer hat noch etwas Zeit, da möchte ich gar nicht vorgreifen. Der Frühling soll sich erst richtig entfalten.

    ..grüßt dich Monika

  6. Helmut:

    Mit LAN statt WLAN (weil ich Computerprobleme habe, die ich mit Hilfe meines Schwiegersohns zu beheben hoffe) jetzt “schon”:

    Danke für Deinen Kommentar, liebe Monika. Es tut mir leid, dass Du Dich verkühlt hast, freue mich aber, dass Du trotzdem zustimmen kannst, dass der Winter eigentlich vorüber ist.

    Liebe Grüße
    Helmut

  7. bruni8wortbehagen:

    *lächel*, na ja, Sommer rieche ich noch nicht so richtig im Regen, ich bin mit dem Frühling da schon sehr zufrieden, aber Du hast es so schön rübergebracht, daß die Winterkälte ganz und gar anders war, als diese Aprilkühle, die wir jetzt erleben. Mit ihr können wir gut leben. Sie wird immer linder werden und dann vergessen wir sie…
    Liebe Grüße von Bruni

  8. Helmut Maier:

    Nach den warmen Tagen, als dann der erste Regen kam, roch ich tatsächlich den Geruch von Sommerregen - ich roch natürlich noch nicht den Sommer selbst!

    Danke für Deinen Kommentar, liebe Bruni,
    und lass Dich herzlich grüßen.
    Helmut

  9. lintschi:

    bei uns dampfte es auch schon ganz ordentlich.
    ich habe das gefühl, wir sind um den frühling betrogen worden.
    und du hast recht, erfreulicherweise ist die kälte jetzt erstmal für einige zeit vorbei. nur mit kühle ist die nächsten monate zu rechnen.

    sommerliche grüße
    lintschi

  10. Helmut:

    Liebe Lintschi,

    Kühle wird uns sicherlich erwarten. Abewr sobald die Sonne rauskommt ist’s schon richtig warm!

    Liebe Grüße
    Helmut

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI

Einen Kommentar schreiben

Zeilen- und Absatzumbrüche werden automatisch eingefügt. Ihre E-Mail wird nicht angezeigt. Erlaubtes HTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>