Archiv fürOktober, 2013

Posted:Donnerstag, Oktober 31st, 2013 @ 4:29 in Neue Maier-Lyrik
12 Kommentare »

Mach was!

Was die Medienmacht macht mit uns,
mit aller Macht uns zuzuschütten,
uns nur noch Hilfe von Mogulen
und ihren Marionetten, den ehrenwerten,
wünschen zu lassen, die uns doch verdarben,
ohne die wir unschuldig wären und frei.
Ach, welche Doofheit wäre besser,
die Unbedarftheit oder das Lügengespinst
ertragend, eingewickelt in ihre Seidenfäden?
Wer denn wird uns die gordischen Knoten
lösen helfen endlich, wenn nicht wir selbst?

Posted:Donnerstag, Oktober 31st, 2013 @ 3:54 in Allgemein
2 Kommentare »

Inch’Allah

Posted:Samstag, Oktober 26th, 2013 @ 11:21 in Neue Maier-Lyrik
4 Kommentare »

Zustände

Angefüllte Pause.
Stummer Wortschwall.
Antwortheischend.
In schalldichter Umgebung
überbevölkert mit Stimmen.

Posted:Montag, Oktober 21st, 2013 @ 2:38 in Allgemein
20 Kommentare »

Verwunderung

Es war schön zu erleben, wie am 22. September 2013 mein Gedicht „Schließlich“ als drittes und vor meiner Palästinareise letztes Zwischenspiel in der Pause von „Maier-Lyrik“ Anklang fand. Hier ist es nochmal:
Schließlich
Die Sonne steht tief,
trifft den Kristall im Fenster.
Bunt sprüht er Farben.
Da hatte ich noch nicht ausgeplaudert, dass meine Reise durch Israel und Palästina [...]

Posted:Freitag, Oktober 18th, 2013 @ 10:07 in Allgemein
2 Kommentare »

Israel - ein jüdischer Staat?

Ist Israel wirklich sowohl ein demokratischer als auch ein jüdischer Staat?
Kann Israel wirklich die folgenden Sätze (1) und (3) des Paragraphen 2 im Reichsbürgergesetz vom 15. September 1935 einfach so umformulieren?:
§ 2
(1) Vollgültiger Bürger Israels ist nur der Staatsangehörige jüdischer Abstammung und Religion, der durch sein Verhalten beweist, [...]

Posted:Freitag, Oktober 18th, 2013 @ 10:37 in Neue Maier-Lyrik
5 Kommentare »

Sicherheit schlägt Scham

Sicherheit schlägt Scham.
Sicherheit schlägt drauf,
wo Menschlichkeit erwartet sollte werden.
Sicherheit schlägt nachhaltige Sicherheit.
Sicherheit schlägt Vernunft.
Sicherheit, oh Sicherheit
über alles, über alles, über alles
in der Welt.
Sicherheit schlägt durch,
wenn Unvernunft
Krebszellen nährt
der wirklichen Unsicherheit,
die das Menschsein zerstört.
Und ihr Meister
ist der Rechts-Staat,
Recht behauptend
gegen das Recht.
Sicherheit schlägt
Scham.

Posted:Mittwoch, Oktober 16th, 2013 @ 7:04 in Deutsche Dreizeiler, Neue Maier-Lyrik
2 Kommentare »

Herrschaft in Zone C mitangesehen; 30.9.2013*

Traurigkeit, tiefe Traurigkeit.
Zweierlei Siedlungen und Siedler.
Hier militärischer Schutz; dort Zerstörung.
*ein Achtundzwanziger

Posted:Mittwoch, Oktober 16th, 2013 @ 6:38 in Allgemein
Keine Kommentare »

Haaretz: Silence of the Lambs: A Palestinian hamlet on the brink of destruction

“The lambs due to be born soon in the village of Halat Makhoul may not survive these chilly nights. nor may the residents, whose tents were destroyed yet again by the army.
By Gideon Levy and Daniel Bar-On | Oct. 11, 2013 | 10:38 AM
The scrawny little kitten is still around. It doesn’t seem to have [...]

Posted:Mittwoch, Oktober 16th, 2013 @ 4:42 in Deutsche Dreizeiler, Neue Maier-Lyrik
Keine Kommentare »

Friedenswille?*

So niederschwellig wie möglich,
so effektiv aber wie gewünscht:
Unterdrückung der Rechtlosen reibungslos.
*ein Achtundzwanziger

Posted:Mittwoch, Oktober 16th, 2013 @ 12:43 in Allgemein
Keine Kommentare »

Wahrheit gegen Wahrheit - 101 neue Thesen

Wahrheit gegen Wahrheit
(Ein Gush Shalom-Dokument von Uri Avnery)
Die Tyrannei der Mythen
1. Die gewalttätige Konfrontation, die im Oktober 2000 ausbrach und die „Al-Aqsa-Intifada genannt wurde, ist nur ein weiteres Stadium des historischen Konfliktes, der mit der Gründung der zionistischen Bewegung Ende des 19. Jahrhunderts begann.
2. Eine fünfte Generation von Israelis und Palästinensern sind schon in diesen [...]