Archiv fürDezember 17th, 2013

Posted:Dienstag, Dezember 17th, 2013 @ 1:47 in Gastlyrik
2 Kommentare »

GASTLYRIK von Daniel Jäckel

Ich freue mich sehr wieder einmal Gastlyrik präsentieren zu können. Diesmal von Daniel Jäckel:
Wellengang
Die Zeit steht niemals still
Und gibt keine Ruhe,
selbst wenn man vor Erschöpfung und Überdruss
die ganze Welt anhalten will.
Auch wenn sich nichts im Raum bewegt
Fließt sie wie das Wasser durch die Stille
Und erfrischt die Luft,
als Wind, der sich nie legt.
Wer einen Augenblick
Der Ruhe [...]

Posted:Dienstag, Dezember 17th, 2013 @ 10:53 in Neue Maier-Lyrik
2 Kommentare »

Winterwarten

Ein Winterwarten,
wenn wir den kalten Wind erwarten.
Bereitet sind wir schon,
blasen heiß dagegen,
die Hintermänner blasen wir vom Thron.
Lass ihn noch eine Weile fegen!