Zwischendurch

Gespeichert unter: Deutsche Dreizeiler, Neue Maier-Lyrik — 29. Dezember 2013 @ 15:41

Die Wolkendecke.
Blauflächig aufgerissen.
Kein Regen in Sicht.

6 Kommentare »

  1. Rachel:

    …unserem Himmel ähnlich!

    Dir noch einen feinen Tag

    LG, Edith

  2. Helmut:

    Danke, Dir auch, liebe Edith!

    Herzlich
    Helmut

  3. Petros:

    Duplizität der Ereignisse führen zu Worten, die beieinander sind.
    :-)
    Petros

  4. Helmut:

    Da hast Du Recht, lieber Petros!

    Herzlich
    Helmut

  5. Quer:

    Schöne, blaue Zwischenfälle! :-)

    Lieben Gruss zwischen die Jahre,
    Brigitte

  6. Helmut:

    Liebe Brigitte, ich kann nur “sagen”: :-) :-) :-)

    Ganz herzlich
    Helmut

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI

Einen Kommentar schreiben

Zeilen- und Absatzumbrüche werden automatisch eingefügt. Ihre E-Mail wird nicht angezeigt. Erlaubtes HTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>