Rosen-Metamorphose*

Gespeichert unter: Janka-Sammlung, Neue Maier-Lyrik — 21. Mai 2014 @ 19:06


Orangebetupft die Knospe noch;
als sonnengelbe Rose offen;
blassgelb in voller Pracht bis hin ins Weiße.

Daneben aus roter Knospe die Blüte
zuerst orangerot, dann lachsfarben noch.

*ein Janka

5 Kommentare »

  1. Quer:

    Sie sind einfach unvergleichlich, diese Farborgien der Natur!

    Liebe Grüsse,
    Brigitte

  2. Helmut:

    Ja, überwältigend, liebe Brigitte!

    Herzlich
    Helmut

  3. Moni:

    Diese Rose fasziniert mich auch immer am meisten in ihren feinen Farbnuancen…
    Erst gestern sah ich so einen Rosenstrauch.

    Liebe Grüße
    Moni

  4. Helmut:

    Hier waren es allerdings z w e i Rosenstöcke an e i n e m Standort, liebe Moni!

    Herzlich
    Helmut

  5. syntaxia:

    Diese Farbwandel sind fein zu beobachten. :-)

    ..grüßt dich Monika

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI

Einen Kommentar schreiben

Zeilen- und Absatzumbrüche werden automatisch eingefügt. Ihre E-Mail wird nicht angezeigt. Erlaubtes HTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>