Gespeichert unter: Allgemein — 31. Oktober 2015 @ 0:35

https://youtu.be/_zAtbzbQfoQ

2 Kommentare »

  1. Michael Hermann:

    Liebe S21- Montagsdemonstranten.
    Auch ich war Gegner von “Stuttgart 21″. … nicht weil in einer der schönsten Landeshauptstädten Deutschlands ein paar alte Bäume gefällt werden, sondern weil an diesem Projekt sehr, sehr viel Geld vergraben wird, das an anderen Bahnhöfen auf dem flachen Land, dadurch eingespart wird, dass genau diese vielen Bahnhöfe verfallen, noch schlimmer, es an diesen Bahnhöfen kein Personal mehr gibt, an das sich autounfahrtüchtige alte Menschen wenden können, die sich mit Fahrplan- und Fahrkartenautomaten sehr, sehr schwer tun und somit ein Riesenproblem damit haben, von A nach B - und wieder zurück zu kommen.
    Jedoch gab es eine DEMOKRATISCHE Abstimmung, die DEUTLICH zu Gunsten von “Stuttgart 21″ ausgegangen ist. Dieser “Sänger” hier “sucht und braucht eine Antwort”. Die Antwort steckt aber eben eindeutig in unserer Demokratie - es ist also (meiner Meinung nach) ziemlich undemokratisch, mit diesen Demonstrationen fortzufahren - und damit noch mehr Steuergelder zu verschwenden.
    Helmut, ein eventueller Versuch hierüber mit mir zu diskutieren würde keinen Sinn machen - es gibt sooo viele andere Projekte in unserem Staat, mit denen ich auch nicht einverstanden bin - dafür aber eine andere DEMOKRATISCHE Mehrheit. … nur so funktioniert Demokratie.
    Mit schönen Samstagsgrüßen,
    Michael

  2. Helmut:

    Lieber Michael Hermann,

    Die Abstimmung, von der Du sprichst, ist allerdings mit der irrsinnigen Erhöhung der Kosten sowieso irrelevant.

    Grüße an Dich.
    Helmut

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI

Einen Kommentar schreiben

Zeilen- und Absatzumbrüche werden automatisch eingefügt. Ihre E-Mail wird nicht angezeigt. Erlaubtes HTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>