Archiv fürApril 18th, 2017

Posted:Dienstag, April 18th, 2017 @ 6:03 in Deutsche Dreizeiler, Neue Maier-Lyrik
4 Kommentare »

Malerisch

Heut’ malerische Schneeflocken,
die mit Regentropfen vermischt sind
und nicht mehr ernst genommnen werden müssen.
*ein Achtundzwanziger

Posted:Dienstag, April 18th, 2017 @ 3:29 in Neue Maier-Lyrik
Keine Kommentare »

Ostern

Gerade voraus
kopfüber in die Zeit
springe ich.
Ich lasse mich fallen
in die Sekundenflut,
in die Stundenflut,
in den Tagetaumel
und folge der blauen Spur
in frische Abenteuer des Seins,
das sich in neuem Seienden manifestiert.
Entrüstung durch Auferstehung
aus dem Verharren
in mangelndem Vertrauen
auf sensationelle Möglichkeiten.
Trotzige Weigerung, den Fehlschlägen
Recht zu geben,
in denen ich unterginge.