Lasst Euch nicht linken!

Gespeichert unter: Bekenntnisse, Neue Maier-Lyrik — 11. Juli 2017 @ 12:38

Nicht nur die Linken sind links.
Es gibt so viele andere gute Leute,
die endlich den todbringenden Mechanismen
einer markthörigen Weltsicht
zukunftverheißende Alternativen
aussichtsreich entgegenzustellen
können dürfen sollten.

Nicht nur die Linken sind links;
aber was sind das für Leute,
die Gewalttäter links nennen dürfen,
ohne dass es einen Aufschrei gibt
angesichts so schlimmer Lügen?

Gelinkt werden wir von denen,
die nicht den todbringenden Mechanismen
einer markthörigen Weltsicht
zukunftverheißende Alternativen
aussichtsreich entgegenstellen
wollen und auch nicht wollen,
dass es andere tun.

Linken, indem sie jede Form
von Links auszumerzen versuchen,
das ist das Geschäft der Rechten,
der rechtschaffenen Vertreter
der Ansicht, so wie es immer war
sei es rechtens, gleichgültig
ob es Unrecht war schon immer.

Nicht nur die Linken sind links,
aber ohne sie wird es Linke
in verantwortlichen Positionen,
um Unheil zu wenden,
nicht genügend geben in dieser Zeit.

Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare.

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI

Einen Kommentar schreiben

Zeilen- und Absatzumbrüche werden automatisch eingefügt. Ihre E-Mail wird nicht angezeigt. Erlaubtes HTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>