Archiv fürSeptember 7th, 2017

Posted:Donnerstag, September 7th, 2017 @ 6:40 in Allgemein, Janka-Sammlung, Neue Maier-Lyrik
6 Kommentare »

Dichterinnen

Dichterinnen (ein Janka) [Siehe: http://www.maierlyrik.de/blog/der-janka/]
Schon mal von Haworth was gehört,
vom dichtenden Schwesternterzett gar
aus dem erst halben vorletzten Jahrhundert?
Dichten war damals wohl ganz in der Regel
Frauensache noch nicht; doch bei den Brontes!
———————————————————————————————————————————-
Allerdings veröffentlichten sie, Charlotte Brontë, Emily Brontë und Anne
Brontë, ihre Werke zuerst unter männlichen Pseudonymen. Wir besuchten das Haus, in dem sie den größten [...]

Posted:Donnerstag, September 7th, 2017 @ 3:02 in Kunterbuntes, Neue Maier-Lyrik
8 Kommentare »

Englisches Frühstück

Englisches Frühstück, ne Sache,
die hoffentlich keiner verlache:
für mich Paradies!
(andre finden es fies;
da ist’s niemandes Pflicht, dass er’s mache.)

Posted:Donnerstag, September 7th, 2017 @ 11:09 in Allgemein
Keine Kommentare »

Weitere Fortsetzung der Serie über unsere Englandreise. Die weiteren Folgen sollen ohne diesen Hinweis auskommen.

Praise be his bravery;
He did not stop
doing what had to be done.
Oh such a man –like him I really know none
succeeding to abolish slavery.
Wenigstens englisch radebrechend musste ich eine Form finden, seine Einmaligkeit gebührend zu würdigen: William Wilberforce, der große Sohn von Hull.
Unbedingt wollte ich vor unserer Weiterreise sein Geburts- und Wohnhaus aufsuchen in einer [...]