Stoppt Stuttgart-irgendwann!

Gespeichert unter: Neue Maier-Lyrik — 27. Januar 2018 @ 16:21

Murks, Pfusch und Mist
sind Schmeichelworte
für dieses tiefe Milliardengrab.
Makulatur, Ramsch, Plunder,
wen nimmt es überhaupt noch Wunder,
dass alle diese Worte nicht
annähernd sagen, was doch dieses Projekt
Stuttgart-malirgendwann
in unsren Augen ist.
Ein Unrat ist’s, aus purer
Gewinn- und Machtgier
ist’s entstanden, ist’s erhalten
geblieben in den Köpfen
dummer und überheblicher
nicht Volksvertreter, nein
ganz widerwärtig agierender
(ich sag es:) Volkszertreter,
die ihre Wähler frech belogen
und betrogen und
im Glauben ließen,
es handele sich um
(s’ist kaum zu glauben:)
ein Geschenk (für das sie dann
Milliarden zahlen sollten
und immer mehr Milliarden
und auf das sie noch warten müssen
wohl bis zum heiligen
Sankt-Nimmerleins-Tag,
wohl warten eben auf
ein Stuttgart 21 nicht,
nein nicht einmal
Stuttgart-malirgendwann).
Drum aufgestanden! Lasst es
euch nicht länger bieten!
Tut, was euch wirklich kluge Leute
rieten: Stoppt endlich Stuttgart-irgendwann.

Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare.

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI

Einen Kommentar schreiben

Zeilen- und Absatzumbrüche werden automatisch eingefügt. Ihre E-Mail wird nicht angezeigt. Erlaubtes HTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>