Fehlt die Botschaft?

Gespeichert unter: Neue Maier-Lyrik — 3. März 2018 @ 0:18

Die Allee in Tel Aviv.
Strahlende Sonneninseln im Grün
der Baumreihen heute.
Ort der Hoffnung auf Neues.
Wo das Uralte gefunden werden sollte.
Altneuland.

Fußgänger in der Mitte.
Auf dem Weg in das Leben.
Pulsierender Verkehr rechts und links.
Alles muss laufen.
Irgendwie.
Weit weg ist die Wüste
der Eremiten,
der Verfemten,
der Unterjochten.
Hier sind die frei,
die in der Unterjochung
unter das Unterjochen
unterjocht sind,
meinen sie.

Wie können sie sich
wahrhaftig befreien?

Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare.

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI

Einen Kommentar schreiben

Zeilen- und Absatzumbrüche werden automatisch eingefügt. Ihre E-Mail wird nicht angezeigt. Erlaubtes HTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>