Mein neuester Aphorismus

Gespeichert unter: Aphorismen — 9. April 2018 @ 12:29

Ich weiß nicht sicher, warum mir dieser Aphorismus auf Englisch eingefallen ist:

„If we want to live fair lives, we need to create fair conditions.“

Vielleicht liegt es daran, dass ich im Fernsehen gestern wieder einmal den Film über Mahatma Gandhi angeschaut habe. Und ein Sätzchen von Brecht kam mir in den Sinn: „…; doch die Verhältnisse, die sind nicht so“.
Also müssen wir dazu beitragen, dass sie weltweit verändert werden können.

2 Kommentare »

  1. Anonym:

    Nein, die Verhältnisse sind nicht so. Trotzdem kann jeder versuchen, etwas zu verändern. Jeder für sich, da wo er kann. Wenn dieser Gedanke um die Welt geht, können wir es schaffen.

  2. Helmut:

    Ja, ein wirklich volles Ja!

    Dankeschön!
    Herzlich
    Helmut

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI

Einen Kommentar schreiben

Zeilen- und Absatzumbrüche werden automatisch eingefügt. Ihre E-Mail wird nicht angezeigt. Erlaubtes HTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>