Archiv fürJuli, 2018

Posted:Dienstag, Juli 31st, 2018 @ 10:02 in Deutsche Dreizeiler, Neue Maier-Lyrik
3 Kommentare »

Nachtrag zur Bretagnereise*

Der „Butterkuchen“
oder einfach ( ) „kouign amann“ [kweng amann].
D i e Spezialität!
*Doch, doch: gesprochen ein Senryu

Posted:Samstag, Juli 28th, 2018 @ 10:45 in Deutsche Dreizeiler, Neue Maier-Lyrik
8 Kommentare »

Mondfinsternis Juli 2018*

Der Mars: Fußnote des Mondes.
Der war soeben noch verschwunden.
Aber nur als Silber-, nicht als Kupfermond.
*ein Achtundzwanziger

Posted:Freitag, Juli 27th, 2018 @ 10:31 in Allgemein
Keine Kommentare »

Heute Nacht: Mondfinsternis

Der Höhepunkt der Mondfinsternis mit Kupfermond ist um 22.22 Uhr.

Posted:Donnerstag, Juli 26th, 2018 @ 3:00 in Neue Maier-Lyrik
4 Kommentare »

Das Wunder der Giebelspitze

Von welcher Giebelspitze
dränge mein Lied
an das Ohr Vieler?
Es müsste dann auch
ein blauer Tag sein wie heute
und mich umfinge die Sehnsucht,
immer diesem Blau
verbunden zu bleiben
in einer unendlichen Situation
wie dieser noch vor der Mittagshitze.
Und alle verstünden mein Lied,
alle wenigstens, die es anginge
und die glücklich wären,
es gehört zu haben
und es nachzusummen
und wieder und wieder
den Text sich vorzunehmen
und zu [...]

Posted:Mittwoch, Juli 25th, 2018 @ 3:04 in Deutsche Dreizeiler
4 Kommentare »

Penn-da-benn: Bretagne-Dreizeiler - eine Zusammenstellung

Bretagne I*
Ein Schmetterling umgaukelt mich.
Ich sei schon am vorläufigen Ziel.
Gräser wiegen sich auf der hohen Düne.
*ein Achtundzwanziger

Bretagne II*
Der Himmel putzt sich von weit her.
Blau färbt er sich draußen vom Meer her.
Gestern Abend versuchte er es auch schon.
*ein Achtundzwanziger
Bretagne III*
Wie fordernd sie quiekt, die Elster!
Sie will die Gesellschaft von andern.
Aber zu nahe kommen soll ihr keiner.
*ein [...]

Posted:Dienstag, Juli 24th, 2018 @ 3:49 in Allgemein
3 Kommentare »

Schlösser-Potpourri im Loiretal

Hier noch einige Impressionen vom Besuch der Schlösser von Saumur und Villandry:

Posted:Montag, Juli 23rd, 2018 @ 12:10 in Allgemein, Deutsche Dreizeiler
1 Kommentare »

Das Loiretal

Die Bretagnereise hatte nicht nur die Bretagne zu bieten. Auf der Hinreise gab es die Ile de France mit all den Erinnerungen, die wieder wach wurden. Und da war Chartres. Das war wie eine Pilgerschaft zu einem bekannten Ort. Die Rückreise nach Hause führte dann durch das Loiretal. Mal was anderes …
Das Loiretal*
Das Loiretal war [...]

Posted:Sonntag, Juli 22nd, 2018 @ 10:29 in Deutsche Dreizeiler, Neue Maier-Lyrik
5 Kommentare »

Gestern*

Zu meinem Glück regnete es,
als ich aus dem Kaufladen rausging.
Sonst hätte ich den Schirm dort stehen lassen.
*ein Achtundzwanziger

Posted:Samstag, Juli 21st, 2018 @ 3:46 in Allgemein
4 Kommentare »

Die letzte Station unserer diesjährigen Reise in der heutigen Bretagne

Der Golf von Morbihan in der Bretagne muss in der Jungsteinzeit eine bedeutende Rolle in der kulturellen Menschheitsgeschichte gespielt haben, mindestens in Europa. Er und seine angrenzenden Gebiete sind voller megalithischer Zeugnisse der ganz besonderen Art. Die Alignements von Carnac sind wohl einzigartig, um von den vielen Zeugnissen jener Epoche nur mal sie zu nennen. [...]

Posted:Mittwoch, Juli 18th, 2018 @ 2:43 in Allgemein
2 Kommentare »

Nochmal James Kline

Hier noch ein You Tube Video mit James Kline: