Im Interview von kontext mit Winnie Hermann über die Deutsche Bahn - ganz am Schluss

Gespeichert unter: Spiegel (u.ä.)-Ecke — 2. Januar 2019 @ 15:34

kontext: Damit wären wir schnell bei einem besonderen Thema: Ziemlich viel von dem nötigen Geld bindet ein großes Projekt, Stuttgart 21.

Winnie Hermann: So ist es.

(Ich: Und mehr hat Winnie Hermann dazu nicht zu sagen?)

(Vielleicht ja doch!? Als Redaktionshinweis steht n a c h dem Interview Folgendes: “Mehr zu den Belastungen der Bahn durch Stuttgart 21 und die Sicht Winfried Hermanns auf das Großprojekt in der kommenden Kontext-Ausgabe.”
Siehe das ganze jetzige Interview:
https://www.kontextwochenzeitung.de/politik/405/es-ist-zum-verzweifeln-5625.html )

Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare.

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI

Einen Kommentar schreiben

Zeilen- und Absatzumbrüche werden automatisch eingefügt. Ihre E-Mail wird nicht angezeigt. Erlaubtes HTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>