Nur mal so zwischendurch (es war ja kein Gedicht bei den beiden letzten Beiträgen dabei)

Gespeichert unter: Allgemein, Deutsche Dreizeiler — 14. April 2019 @ 13:10

Immer noch?*

Aber nein, nicht immer noch Schnee!
Doch schneiten bei dem trüben Wetter
nur Blütenblätter vom Felsenbirnen-Strauch.

*ein Achtundzwanziger

12 Kommentare »

  1. Syntaxia:

    Hier gibt es aber auch etwas Nachschub an Schnee, zumindest weiter oben. Am Fenster rutschen Schneeregentropfen herab.
    Unterwegs sah ich auch Blütenschneedecken.

    Liebe Grüße,
    Syntaxia

  2. Helmut:

    Liebe Syntaxia,

    Danke schön für Deine Antwort! “Blütenschneedecken” gefällt mir sehr. Bei uns heitert es gerade etwas auf. Schnee ist , glaube ich, nicht mehr zu erwarten.

    Liebe Grüße
    Helmut

  3. Quer:

    Schön, wenn es Blüten schneit.
    Hier gab es heute Flocken in echt… (Zum Glück keine Schneedecke.)
    Lieben Abendgruss,
    Brigitte

  4. Isabella:

    Schnee von der Sorte, die ich besonders liebe! Einfach schön!

    Liebe Grüße
    isabella

  5. bruni8wortbehagen:

    Es sieht aus wie Schnee,
    wenn die Blütchen fliegen, lieber Helmut
    Ich habs manchmal auch beschrieben, aber auf die Schnelle finde ich keines, daß ganz und gar hier passend wäre.
    Liebe Grüße von Bruni

  6. Helmut:

    Brigitte, Isabella und Bruni,

    Was nicht alles schneien kann! Der Blütenschnee gefällt uns auf jeden Fall besser als ein winterlicher Schneesturm, nicht wahr?

    Wenn’s schneiet rote Rosen
    Und regnet kühlen Wein - darauf wollen wir ja nicht warten - oder?

    Liebe Grüße
    Helmut

  7. gabriele pflug:

    deinen blütenschnee mag ich, aber auch den richtigen schnee!

    die felsenbirne ist ein wunderschöner baum mit leckeren früchten. schön, dass du ihm hier platz gegeben hast!

    liebe grüße
    gabriele

  8. Helmut:

    Liebe Gabriele,

    Herzlichen Dank für die freundliche Aufnahme meines Achtunszwanzigers. Ja, im späten Herbst fand ich auch den Neuschnee sehnsuchtsvoll erwartet.

    Ganz liebe Grüße
    Helmut

  9. bmh:

    noch ein wenig wärmer sollte es sein und der Blütenschnee erweckt Frühlingsgefühle *lächel*

    Liebe Grüße
    Barbara

  10. Helmut:

    Noch ist nicht aller Tage (des Frühlings) Abend! ;-)

    Danke, liebe Barbara,
    und ganz herzliche Grüße
    Helmut

  11. Anna-Lena:

    Blütenschnee kann auch schön in der Sonne glitzern :-) .
    Der Frühling kommt nun mit aller Kraft, da hat der Schnee schlechte Karten.

    Einen lieben Gruß,
    Anna-Lena

  12. Helmut:

    Das ist die richtige Einstellung zum Frühling, liebe
    Anna-Lena! :-) Super!

    Danke dafür
    und ganz herzlichen Gruß
    Helmut

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI

Einen Kommentar schreiben

Zeilen- und Absatzumbrüche werden automatisch eingefügt. Ihre E-Mail wird nicht angezeigt. Erlaubtes HTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>