Archiv für die Kategorie 'Allgemein' 

Posted:Freitag, November 17th, 2017 @ 3:45 in Allgemein
Keine Kommentare »

Prozess gegen die DB vor dem Verwaltungsgericht Stuttgart

Wenn ich den Rechtsvertreter des Projekts Stuttgart 21 beim gestrigen Prozess vor dem Verwaltungsgericht Stuttgart über Herausgabe von Informationen im Zusammenhang mit den Risiken bei Stuttgart 21 richtig verstanden habe, hat er bestritten dass die DB als juristische Person eine öffentliche Aufgabe der umweltbezogenen Daseinsvorsorge übernommen hat.
Das finde ich unglaublich. Ist die [...]

Posted:Dienstag, November 14th, 2017 @ 12:07 in Allgemein
Keine Kommentare »

Loretta muss bleiben können

http://daloretta.over-blog.de/2017/11/das-alimentari-und-die-kulturgarage-durfen-nicht-weg-gentgrifiziert-werden.html
UND
http://www.flaneursalon.de/de/depeschen.php?sel=20171114

Posted:Donnerstag, November 9th, 2017 @ 12:58 in Allgemein, Deutsche Dreizeiler, Neue Maier-Lyrik
2 Kommentare »

Hanf-Senryu (und weitere Informationen etymologischer und europageschichtlicher Art))

Mein neuestes Hemd:
zu fünfundfünfzig Prozent
besteht es aus Hanf.
- - - - -
Kommt der Hanf - zumindest das Wort - von hier?:
“>
-
-
-
-
-
-
-
Aus dem Etymologie-Duden erfahren wir: Das Wort Hanf “stammt aus einer unbekannten ost - oder südosteuropäischen Sprache” - mit dem hilflosen Zusatz “vielleicht aus dem Skytischen”.
Harald Haarmann zeigt in seinem Buch “Das Rätsel der Donauzivilisation. [...]

Posted:Mittwoch, Oktober 18th, 2017 @ 1:46 in Allgemein
3 Kommentare »

Posted:Samstag, Oktober 7th, 2017 @ 3:30 in Allgemein
2 Kommentare »

Hablemos - wahrhaft zukunftsweisend!

Posted:Dienstag, September 26th, 2017 @ 6:11 in Allgemein
6 Kommentare »

Zum Teil lyrisches Review meiner Englandreise in den Lake District

I. Brügge
Vom Weltkulturerbe Brügge
ging der Weg über die Esslinger Brücke
einst zum Kaiser in Wien
(da musste man hin:
der nahm Waren an zur Genügge).
Dieser Limerick führt zur Chronologie meiner Englandreise - nicht zur Reise von Brügge nach Osten, sondern aus dem Kreis Esslingen n a c h Brügge, der Weltkulturerbestadt, wo wir Station machten vor [...]

Posted:Montag, September 18th, 2017 @ 1:16 in Allgemein, Neue Maier-Lyrik
Keine Kommentare »

Mein Alptraum

Erst wenn die Sonstigen zusammen
bei der Wahl zum Bundestag
die 30-Prozent-marke überschreiten,
merkt die SPD,
dass sie nicht genügend
aus ihren Fehlern gelernt hat.

Posted:Donnerstag, September 14th, 2017 @ 9:36 in Allgemein
4 Kommentare »

Da capo al Fine?

Hiermit endet meine England-Serie.
Dies war mein erster Beitrag: http://www.maierlyrik.de/blog/2017/09/03/8805/
Von dort aus kommt man durch einen Klick jeweils rechts oben weiter zu den nächsten Beiträgen. Viel Vergnügen!

Posted:Dienstag, September 12th, 2017 @ 4:52 in Allgemein, Neue Maier-Lyrik, Theorie der Lyrik
2 Kommentare »

Lyriküberlegungen beim Grasmere und Rydal Water

Fahrrad und Fels,
Glockenblumen, fest verwurzelt,
Wolken, die ziehen:
Solches ins Gedicht zu heben.
lieber Dichter,
würde gerne dir Wordsworth erlauben
(er stand ja im Austausch mit manchem).
Gut heißen würde er es,
sich freuen,
dieses Alltägliche erhaben zu sehen
(hier sage ich nicht nur „erhoben“).
Beim Auto, das die Täler
erfüllt mit Dauerlärm,
wäre das wohl etwas Andres.
Zum einfachen Leben gehörend
(plain living)
würde er es
wohl nicht gelten lassen [...]

Posted:Montag, September 11th, 2017 @ 3:19 in Allgemein, Janka-Sammlung, Neue Maier-Lyrik
Keine Kommentare »

Lake?*

Einen einzigen Lake gibt es,
jedenfalls bestimmt im Lake District:
Wir haben ihn nur von der Ferne gesehn:
Bassenthwaite Lake heißt er (einst Bassenwater ) .
Die andern heißen Mere, Water oder Tarn.
*ein Janka
———————————————————————————————————-
Lake District
Die Seen hatten’s uns angetan:
Wastwater, Derwentwater, Ullswater,
Elterwater und Loughrigg Tarn,
Windermere, Thirlmere.
Grasmere und Rydalwater.
Neun nur von rund tausend.
Sie und/oder ihr Umland
haben wir erfahren,
auch im uralten [...]