Archiv für die Kategorie 'Deutsche Dreizeiler' 

Posted:Samstag, November 24th, 2018 @ 10:55 in Deutsche Dreizeiler, Neue Maier-Lyrik
2 Kommentare »

Vom Überfluss*

Vom immer noch bestehenden
und auch beständigen Überfluss
sollten doch möglichst viele profitieren.
.
*ein Achtundzwanziger

Posted:Dienstag, November 13th, 2018 @ 1:51 in Deutsche Dreizeiler, Neue Maier-Lyrik
4 Kommentare »

Ehrenbezeugung*

Goldteppiche im November
legen die Goldbäume beflissen
den wie im Traum Wandelnden vor die Füße.
.
*ein Achtundzwanziger

Posted:Donnerstag, Oktober 25th, 2018 @ 7:33 in Deutsche Dreizeiler, Neue Maier-Lyrik
4 Kommentare »

Die richtige Reaktion*

Zweierlei kann meine Angst tun:
Sie kann lähmen mich oder warnen.
Wobei wohl setzt sie heilsame Kräfte frei?
*ein Achtundzwanziger

Posted:Mittwoch, Oktober 24th, 2018 @ 8:50 in Allgemein, Deutsche Dreizeiler, Neue Maier-Lyrik
Keine Kommentare »

Und noch …

Posted:Dienstag, Oktober 23rd, 2018 @ 5:18 in Allgemein, Deutsche Dreizeiler, Neue Maier-Lyrik
4 Kommentare »

Herbstbilder-4

Zwischen den Zeiten.
Herrliches Rot von Grün umhegt.
Nächstes Jahr wieder?

Posted:Montag, Oktober 22nd, 2018 @ 3:22 in Deutsche Dreizeiler, Neue Maier-Lyrik
6 Kommentare »

Herbstbilder-3

Vielfarbige Welt.
Was sich so alles verträgt.
Wahre Harmonie.

Posted:Sonntag, Oktober 21st, 2018 @ 10:24 in Deutsche Dreizeiler, Neue Maier-Lyrik
4 Kommentare »

Herbstbilder-2

Roter Farbenklecks
immer noch inmitten Grün
Hält er sich noch lang?

Posted:Donnerstag, Oktober 18th, 2018 @ 3:30 in Deutsche Dreizeiler, Neue Maier-Lyrik
5 Kommentare »

Genau genommen

.
Handel und Wandel
mit Händen und Füßen.
Sei gut zu ihnen.

Posted:Mittwoch, Oktober 17th, 2018 @ 12:13 in Allgemein, Deutsche Dreizeiler, Neue Maier-Lyrik
1 Kommentare »

Demokratie*

Ob das wohl demokratisch ist
schließlich Mehrheiten zu erzielen,
indem man frech der Wahrheit ihr Recht nicht lässt?
*ein Achtundzwanziger

Posted:Dienstag, Oktober 16th, 2018 @ 3:41 in Deutsche Dreizeiler, Neue Maier-Lyrik
6 Kommentare »

Erstaunlich

Ein Erleben hier
fast wie auf Teneriffa:
Ewiger Sommer?