Lyrisches von Helmut Maier

Lyrischer Aphorismus 1/08

Der Traum
ist nichts anderes
als die andere Seite
der Wirklichkeit.

4 Kommentare

  1. petros

    Mein Aphorismus gestern war gedanklich eher eine „Doppelseite“.

    LG
    Petros

  2. Helmut

    Und er war zwar nicht der Anlass zu meinem, lieber Petros, aber sicher mit im Hintergrund, als ich gestern eine Fernsehsendung über das Quellgebiet des Amazonas und die Menschen dort gesehen habe. Deren Weltbild dürften wir mit unseren Aphorismen sehr nahe sein.

  3. Ansuzz

    Sehr schön! Und manchmal ist die eine Seite auch die andere!

  4. Helmut

    Oh ja!
    Liebe Grüße
    Helmut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

© 2020 Maier-Lyrik

Theme von Anders NorénHoch ↑