Lyrisches von Helmut Maier

Aphorismus 11/08

Ein Suchen ist unser Sehen.

angeregt durch Petros.

4 Kommentare

  1. Petros

    Wenn ich das so sagen darf: Der Pfiff war für mich das „oh ja!“ – Quasi die vorweg genommenes Betonung des Aha-Effektes.
    Aber das ist natürlich Geschmackssache.

    LG
    Petros

  2. Helmut

    Hallo Petros,

    durchaus eine Möglichkeit. Danke. So emotional wollte ich beim ‚reinen‘ Aphorismus aber nicht sein. 😉

    Liebe Grüße
    Helmut

    P.S.: Vielleicht liest es ja jemand in ‚Deiner‘ Version,
    wenn sie/er dem Link folgt.

  3. quersatzein

    Ja, Helmut, diesem Gedanken stimme ich zu. Das Sehen ist ein Auswählen, ein Deuten, ein Wissenwollen und immer mehr ein Suchen denn ein Finden…

    Mit frohen Ostergrüssen, Brigitte

  4. Helmut

    Vielen Dank für die detailliertere Ausführung, liebe Brigitte.

    Und liebe Grüße
    Helmut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

© 2020 Maier-Lyrik

Theme von Anders NorénHoch ↑