Lyrisches von Helmut Maier

Anderswelt

Der Geschmack von den Gipfeln.
Schon erklommen habe ich sie.
Nun, in den Niederungen,
eine andere Sicht der Dinge.
Bei gleichem Anblick der Tatsachen.
Ich mag mich wohl ängsten.

Kommentargedicht zu Petros‘ „Nächtebuch (184. Eintrag)

4 Kommentare

  1. Petros

    Schön, dass du dein Gedicht auch hier veröffentlichst, Helmut. Es hat es verdient, von vielen gelesen zu werden.
    Danke für deinen Link!
    Gruß
    Petros

  2. Helmut

    Ich danke Dir sehr für den Zuspruch, lieber Petros.

    Herzliche Grüße in den Morgen.
    Helmut

  3. Anguane

    Oh ja, da stimme ich Petros zu. Es hat es wirklich verdient. Ich habe es bereits mehrfach gelesen!

    LG
    Anguane

  4. Helmut

    Deine Anerkennung freut mich sehr, liebe Anguane.

    Herzliche Grüße
    Helmut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

© 2020 Maier-Lyrik

Theme von Anders NorénHoch ↑