Lyrisches von Helmut Maier

Tag: 11. August 2011

Venezianische Impressionen 7: Biennale-Ambiente

Ich stelle mir meine Worte vor
klingend
verklingend
in hoher Halle
abgedunkelt
Riesige Backsteinsäule
umspült
vom Eintauchen

Bruni (https://www.wortbehagen.de/index.php) hat ein sehr poetisches Kommentargedicht dazu geschrieben:

und es hallten deine Worte
durch die Weite der Hallen,
sangen von Festen,
die lang schon verklangen,
von versprochenem Pakt.

Geblieben sind steinerne Hallen,
hohl, die Worte, die einmal
hier klangen…

Auch Worte aus anderer Welt?

© 2020 Maier-Lyrik

Theme von Anders NorénHoch ↑