Lyrisches von Helmut Maier

Hellblau*

Hellblau: Himmel im Gegenlicht.
Ein Kältesee liegt unten im Tal.
Doch hier oben herrschen Frühlingsgefühle.

*ein Achtundzwanziger

5 Kommentare

  1. Rachel

    Das nenne ich echte Sehnsucht!!!

    LG; Edith

  2. Quer

    Oh ja, über dem Nebel muss die Wonne wohl grenzenlos sein!

    Lieben Gruss,
    Brigitte

  3. veredit

    Hach, einfach herrlich ist das !!

    sei ganz lieb gegrüßt von
    isabella

  4. bruni8wortbehagen

    Frühlingsgefühle im himmlichen Blau.
    Wie gut ist es zu verstehen *lächel*

    Liebe Grüße von Bruni

  5. Helmut

    Ich danke Euch von Herzen, Edith Brigitte, Isabella und Bruni. Ich freue mich, dass Eure Gefühle so direkt angesprochen sind.

    Liebe Grüße
    Helmut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

© 2020 Maier-Lyrik

Theme von Anders NorénHoch ↑