Lyrisches von Helmut Maier

Denkanstoß (Kommentargedicht zu https://naturinsilben.wordpress.com/2015/08/21/himmelsromantik/)

Yin und Yang
(ein Achtundzwanziger)

In Gegensätzen bestehen,
die sich ergänzen, nicht vernichten,
das lässt uns wahrhaftige Ganzheit spüren.

7 Kommentare

  1. Silbia

    Danke fürs Verlinken!

    Lieben Gruß,
    Silbia

  2. Helmut

    Gerne! Und selbstverständlich!t

    Lieben Gruß zurück
    Helmut

  3. Quer

    Das wäre der Idealfall – leider nur in der Theorie zu haben oder in kurzen Sequenzen.
    Aber erstrebenswert allemal!

    Lieben Gruss in einen ausgewogenen Tag,
    Brigitte

  4. Helmut

    Immerhin: erstrebenswert allemal. Genau!

    Danke, liebe Brigitte,
    und herzliche Grüße
    Helmut

  5. veredit

    Das ist es, was ich liebe!!

    Danke!!

  6. Helmut

    Wie schön, liebe Isabella!

    Danke und liebe Grüße
    Helmut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

© 2020 Maier-Lyrik

Theme von Anders NorénHoch ↑