Noch am Morgen eines Lebens.
Das immer wieder miterleben!
Wie hoffnungsfroh das jedes Mal daherkommt.

Sehnsüchtig macht mich’s manches Mal,
doch munter, weil es viele Morgen gibt.