Lyrisches von Helmut Maier

Herbstpause

Nun hat sich meine gegenwärtige Trägheit zu einer richtigen Herbstpause entwickelt. Die Leute, die in letzter Zeit kommentiert haben, und diejenigen, die ihr prinzipielles Interesse hier deutlich machen, werden – soweit mir möglich – durch m e i n Kommentieren auf ihrer Seite auf die Fortsetzung meiner lyrischen Tätigkeit im Blog hingewiesen.

3 Kommentare

  1. Quer

    Danke und dir alles Gute für die bloglose Zeit!
    Herzliche Grüsse,
    Brigitte

  2. isabella

    Das muss auch mal sein, lieber Helmut. Genieße diese wunderbare Jahreszeit so richtig.

    Alles Liebe für dich.

    isabella

  3. Anna-Lena

    Ich wünsche dir eine gute Blogpause, lieber Helmut und viele neue kreative Ideen.

    Liebe Grüße zum Abend,
    Anna-Lena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

© 2020 Maier-Lyrik

Theme von Anders NorénHoch ↑