Lyrisches von Helmut Maier

Genau genommen

.
Handel und Wandel
mit Händen und Füßen.
Sei gut zu ihnen.

5 Kommentare

  1. Quer

    Klar doch: Was Fuss hat und Hand,
    verdient Sorgfalt und Verstand.

    Lieben Abendgruss,
    Brigitte

  2. Helmut

    Liebe Brigitte,

    Danke sehr für Deinen Reim, der nun wirklich Hand und Fuß hat.

    Lieben Abendgruß zurück
    Helmut

  3. Syntaxia

    Sie müssen in den Lebensjahren viel aushalten,
    daher sollten wir sie achten, das ist wahr!

    Liebe Grüße,
    Syntaxia

  4. Helmut

    Danke für Dein Verständnis, liebe Syntaxia!

    Und ganz liebe Grüße
    Helmut

  5. Anna-Lena

    Was wären wir ohne Hände und Füße!!! Da wären unser Verstand und unser Herz aber verdammt einsam.

    Pass gut auf dich auf und sei herzlich gegrüßt,
    Anna-Lena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

© 2020 Maier-Lyrik

Theme von Anders NorénHoch ↑