Lyrisches von Helmut Maier

Vom Selbst

Was uns selbst angeht,
können wir getrost konservativ sein
(auch wenn wir unser Verhalten
den veränderten Bedingungen um uns herum
immer wieder neu anpassen sollten
– ohne uns selbst zu verlieren
– – und somit progressiv sein müssen)

2 Kommentare

  1. Rachel

    Lieber Helmut,
    nur gut, dass dieses Bekenntnis schon als Antwort unter meinem Text steht, so kann ich es nicht verlieren, denn es sagt viel, es sagt alles.

    Herzlichst mit großem Danke,
    Edith

  2. Helmut

    Aber sehr gerne doch, liebe Edith; habe ich doch manchmal das Bedürfnis meine Meinung bekenntnishaft zu äußern.

    Herzlichen Gruß
    Helmut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

© 2020 Maier-Lyrik

Theme von Anders NorénHoch ↑