Lyrisches von Helmut Maier

Es ist nicht egal

Wenn das LEBEN kommt,
aus dem alles entspringt,
egal in welcher Form,
ist das wunderbar.

Dann ist es nicht mehr egal,
ob wir es lieben oder nicht,
und dann ist es an uns,
dem Leben zu zeigen,
dass es willkommen ist bei uns
– oder nicht.
Und dann ist es einmalig
und ganz besonders wertvoll
– und es zeigt sich,
ob wir es nicht wert sind
– oder doch.

6 Kommentare

  1. Rachel

    Jaja, es gibt immer zwei Seiten, aber wir sind es doch wert!!!
    Lieber Helmut,
    ein richtig Gutes wieder, eben ein Helmut-Gedicht!!!

    Herzlichst, Edith

  2. Helmut

    Von uns hängt es ab, welche der zwei Seiten (oder gar mehr?) zum Zuge kommen kann, nicht wahr, liebe Edith? Danke sehr für das Lob.

    Einen ganz lieben Gruß
    Helmut

  3. Quer

    Genau: Das Leben ist lebens- und schützenswert – eigentlich immer.
    Einen lebensfrohen Tag wünsche ich.
    Lieben Gruss,
    Brigitte

  4. Helmut

    Vielen herzlichen Dank für Dein klares Statement, liebe Brigitte!

    Beste Grüße zum Wochenende
    Helmut

  5. Anna-Lena

    Ist das Leben nicht das höchste aller Güter? Da sollte es nur Freude und Dankbarkeit geben und das Bemühen, es mit aller Kraft zu schützen.

    Einen Gruß in den Sonntag, lieber Helmut,
    Anna-Lena

  6. Helmut

    Danke für Dein Plädoyer fürs Leben des Lebens, liebe Anna-Lena!

    Herzlichen Gruß
    Helmut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

© 2020 Maier-Lyrik

Theme von Anders NorénHoch ↑