Lyrisches von Helmut Maier

Allerlei

Hallo!!

Ich wollte mitteilen, dass ich ab Mittwoch Morgen zwei Wochen lang vielleicht nicht zu sprechen bin. Falls ich doch dazukomme, melde ich mich einfach noch einmal!

Vielleicht kann ich,
vielleicht auch nicht,
bin nun im Bilde,
dass ich nicht
oder dass ich doch,
dass ich lauter bin
als ich sein möchte,
oder dass ich nicht,
eben nicht …

je nachdem, ob ich Gelegenheit habe oder nicht …

6 Kommentare

  1. Quer

    Da scheint einiges auf der Kippe zu stehen.
    Wie auch immer – mit Sprechen oder ohne – es soll gut für dich ausgehen, Helmut!

    Lieben Gruss und beste Wünsche,
    Brigitte

  2. gabriele pflug

    ich wünsche dir, dass sich das positive hervorkehrt und deine sicht auf die dinge wieder klar wird.

    liebe grüße
    gabriele

  3. Helmut

    Liebe Brigitte,

    Da hast Du Recht! Einiges muss sich wieder klären! Aber es sind einfach Ferien – auch!

    Liebe Grüße
    Helmut

  4. Helmut

    Liebe Gabriele,

    Du hast Recht: Einiges muss sich wieder klären. Zuerst sind mal Ferien. Und sonst muss sich einiges wieder zurecht noddeln …

    Liebe Grüße
    Helmut

  5. Anna-Lena

    Ich wünsche euch eine erholsame Zeit, lieber Helmut.

    Herzliche Grüße dir,
    Anna-Lena

  6. Helmut

    Vielen Dank, liebe Anna-Lena!
    Eine erholsame Zeit hatten wir! Es waren schöne Tage – so erholsam wie aufregend. Wir hatten schöne Tage im Chiemgau – und in Magdeburg! Zum einen hatten wir drei schöne Tage bei bestem Wetter, zum andern hatten wir schöne Tage in Magdeburg bei unseren Kindern: Die kleinste (10 Jahre alt!) hatte ein Vorspiel in einer Theatergruppe – bei einem schönen Spiel namens Rebuaz – Zauber!

    Viele liebe Grüße
    Helmut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

© 2020 Maier-Lyrik

Theme von Anders NorénHoch ↑